mapolis.com – Netzwerk + Navigator für Architektur, Bau, Immobilien zündet nächste Stufe

Vom User gelernt: mapolis.com mit verbessertem Layout

Das neue mapolis-Release ist online. Die Portalbetreiber, die die Real Estate-Welt durchsurfbar machen, haben sich ins Zeug gelegt: mehr Funktionalität, mehr Usability, mehr Möglichkeiten, mehr Nutzen. Die Neuigkeiten im Kurzüberblick:

Mehr Raum für Bilder

Was für Ihr Auge: Bilder der Projekte und Unternehmen, mit denen man verbunden ist, werden direkt am eigenen Profil gezeigt. Die Vorteile: Besucher Ihres Profils sehen Ihre Referenzen auf den ersten Blick. Umgekehrt ist auch für Sie sofort ersichtlich, an welchen Projekten und Unternehmen wer beteiligt ist – die Verbindungen zwischen Immobilien, Firmen und Menschen sind der feine, aber wesentliche Unterschied zu Facebook und anderen Netzwerken und ein mapolis-Alleinstellungsmerkmal.

Mehr Macht für den User

Was für Ihren Schutz: Die Privatsphäreeinstellungen wurden im Sinne des Users verfeinert. Dieser steuert die Sichtbarkeit des eigenen mapolis-Profils selbst, z.B. ob sein Profil und seine Verbindungen nur für registrierte Nutzer oder, noch strenger eingeschränkt, ausschließlich für seine Kontakte sichtbar sein sollen.

Mehr Nutzen für alle

Was für Ihre Freude: Beim Durchsurfen von mapolis fallen zahlreiche weitere Neuerungen auf, z.B. Vorschlagslisten und eine neue Einstiegsansicht. Navigieren in und Arbeiten mit mapolis ist leichter geworden. Egal ob man sich informieren oder inspirieren, Bescheid wissen, Profil zeigen oder netzwerken will.

Mehr Einfluss durch Innovatorenstatus

Was für Sie? Wer sich als Erstes über Neues informieren und mitbestimmen möchte, wie sich mapolis weiterentwickelt, kann sich per Mail um einen „mapolis-Innovatorenstatus“ bewerben. Die Innovatoren bekommen neue Funktionen und Layouts schon im Beta-Stadium und noch vor einem Go Live zu sehen, können testen und mitgestalten.

Gutes ist geblieben

Die Registrierung ist nach wie vor uneingeschränkt kostenfrei. Im Gegensatz zu Xing und LinkedIn stehen jedem alle Funktionalitäten zur Verfügung. Ob das auf Dauer so sein wird, bleibt abzuwarten. Auch der Anwendersupport ist wie ehedem schnell und persönlich. Auf Anwender-Feedback folgt umgehend mapolis-Feedback. Reinschauen und Mitmachen lohnen sich also. Nicht zuletzt liefert mapolis zudem einen Beitrag für mehr Transparenz und Professionalisierung in der Immobilienbranche. Das ist zu begrüßen. Also im Sinne des mapolis-Wahlspruchs -> Get connected!

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar...

Impressum