Die BGV A3 und ihre Tücken

Der Gesetzgeber schreibt die Prüfung ortsveränderlicher und ortsfester elektrischer Betriebsmittel vor. Elektrische Betriebsmittel im Sinne der Unfallverhütungsvorschrift sind u. a. alle Gegenstände, die dem Anwenden elektrischer Energie dienen (z.B. zum Erzeugen, Fortleiten, Verteilen, Speichern, Messen, Umsetzen und Verbrauchen). Abkürzen kann man vorgenannte Begriffsdefinition aus der Unfallverhütungsvorschrift mit: „Nahezu alles was einen Stecker hat, muss geprüft […]


 

FM-Markt: wenige große Generalanbieter, im Übrigen nur mehr sehr kleine Spezialisten – 4: Fazit

Die Prognose, im Facility Management würden absehbar wenige große Generalanbieter dominieren, ist also eine fragliche. Schon gar nicht ist eine derartige Polarisierung des Anbietermarkts mit „nur mehr Nischen für kleine Spezialisten“ zwangsläufig! Wahrscheinlicher ist eine differenzierte Entwicklung: §  Platzhirsche werden primär im institutionellen Asset Management und CREM weiterhin Geschäft an sich ziehen und auch wachsen […]


 

FM-Markt: wenige große Generalanbieter, im Übrigen nur mehr sehr kleine Spezialisten – 3: Gründe dagegen

Warum ist die These angreifbar, die Anbieterseite im FM würde zukünftig durch wenige große Firmen dominiert? Argumente dagegen sind: §  Economies of Scale eingeschränkt: FM ist im Wesentlichen Dienst- und damit Personalleistung. Ein Großteil der Services – von Reinigung über Empfang bis hin zu Wartung und Inspektion – ist zudem an bzw. in der Immobilie, […]


 

FM-Markt: wenige große Generalanbieter, im Übrigen nur mehr sehr kleine Spezialisten – 2: Gründe dafür

Was spricht für die These, die Anbieterseite im FM würde zukünftig durch wenige große Firmen dominiert? Argumente dafür sind: §  Fehlendes Marktwachstum: FM in Deutschland ist, trotz gelegentlich anderslautender Stimmen, nicht wirklich am abheben– die Republik ist „bebaut“. Verdrängung und Zukauf sind typische Wachstumsstrategien in stagnierenden Märkten. §  Finanzkraft: Schon alleine aufgrund ihrer Kriegskassen und […]


 

FM-Markt: wenige große Generalanbieter, im Übrigen nur mehr sehr kleine Spezialisten – 1: die Zukunft?

In einem Bericht der Immobilien Zeitung vom 3.3.2011 („Gesprächsbedarf im FM“) zur soeben beendeten Fachmesse Facility Management 2011 wird prognostiziert, der Anbietermarkt würde sich zukünftig deutlich stärker polarisieren: Übrig bleiben würden neben wenigen großen Generalisten nur mehr sehr kleine Spezialisten als Nischenanbieter. So ähnlich auch der Branchenverband GEFMA und die aktuelle Lünendonk-Studie „Zukunft der Facility-Management-Dienstleistungen in […]


 
Impressum