verschwundene Baupläne BND-Zentrale – Papier und Mail? Selbst schuld!

Der aktuelle Fall In Berlin realisiert das BRR im Auftrag der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben die neue Zentrale des Bundesnachrichtendienstes (BND), eine hochsensible und geheime Anlage – 260.000 qm, der modernste Geheimdienstsitz Europas. Bislang geschätzte Kosten des derzeit größten Bauprojekts im Auftrag des Bundes: ca. 1,5 Mrd. Euro. Vorige Woche berichtet das Magazin Focus erstmals über […]


 

Neues aus dem Internet: netzwerken und navigieren rund um Immobilien

Die mapolis AG hat vor wenigen Tagen eine erste Version des am Jahresanfang angekündigten Online-Netzwerks mapolis gelauncht. Das kostenfreie Portal richtet sich an alle Marktteilnehmer rund um das Thema Bau und Immobilien und macht Zusammenhänge zwischen Menschen, Gebäuden und Unternehmen sichtbar. Das Netzwerk ist im Internet unter www.mapolis.com für jeden zugänglich und nutzt Web2.0-Prinzipien: Wer […]


 

Facebook, mapolis und Co.: traditionelle Immobilienwirtschaft unterschätzt Social Media

Facebook-Hype hip in Zeitungen Kaum eine Tages- oder Wirtschaftszeitung, die derzeit sozialen Netzwerken nicht mindestens einen zentralen Artikel widmet, berauscht von dieser herausstechenden Entwicklung im Web2.0. In der Süddeutschen Zeitung ist die Rede von der „100-Milliarden-Wette“. Das Handelsblatt titelt sogar „Die Facebook-Ökonomie“ und liefert dazu einen Schwerpunktbeitrag nach. Plagiate derzeit nicht nur in Dissertationen modern […]


 

BME-Studie „Elektronische Beschaffung 2011“: vorgeschobene Ablehnungsgründe?

Ebenso sind die weiteren Argumente der Gegner elektronischer Ausschreibungen nicht überzeugend. Gemäß BME-Studie „Stimmungsbarometer Elektronische Beschaffung 2011“ wird gegen E-Sourcing noch ins Feld geführt: 3) „Akzeptanz im eigenen Unternehmen und / oder durch Lieferanten mangelhaft“ Wessen Akzeptanz im eigenen Unternehmen ist erforderlich? SaaS verlangt kaum bzw. keine Ressourcen firmeneigener IT. Für den Start notwendige Budgets […]


 

BME-Studie „Elektronische Beschaffung 2011“: ungenutztes Potential webbasierter Ausschreibungstools

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) hat seine Studie „Stimmungsbarometer Elektronische Beschaffung 2011“ vorgelegt. Befragt wurden 228 Unternehmen, darunter 102 größer 2.000 Mitarbeiter. Was sticht ins Auge? 1. Elektronische Ausschreibungen (E-Sourcing) noch immer nicht selbstverständlich! §  27,2 % der befragten Unternehmen halten elektronische Ausschreibung für nicht relevant. §  35,5 % setzen entsprechende Tools […]


 

E-Solutions in der Immobilienwirtschaft: Resümee zu den 2. BME-eLösungstagen

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) veranstaltete am 24. und 25. März in Bonn zum zweiten Mal nach 2010 die BME-eLösungstage. Unter dem Titel „Sourcing – Procurement – Integration“ ging es in Fachvorträgen, Round Tables und im Ausstellerforum um Möglichkeiten, Tools und Erfahrungen beim webbasierten Einkauf. Der BME gab die Anzahl der Teilnehmer […]


 

Immobilie goes mobile? Immobilie goes local and augmented!

„Immobilie mobile“, das ist in der Kombination im eigentlichen Wortsinn ein Paradoxon: ein Widerspruch. Die Begriffe Immobilie und mobil waren sich auch ursprünglich fremd – dies allerdings in Zeiten, bevor Smartphones die Welt eroberten. Im Jahr 2010 wurden laut International Data Corporation (IDC) weltweit über 300 Mio. Smartphones verkauft. Mehr als PCs und eine Steigerung […]


 
Impressum